Freitag, 11. November 2011

Reste-Mojos

Hallo!

Ich bin bei Ravelry auf die Gruppe RestEnd gestoßen und habe dort gesehen, das es einen KAL gibt,  in dem diese lustigen Mojos aus Resten gestrickt werden. Ich konnte nicht anders - trotz das noch eine Sockenpaare auf ihre Fertigstellung warten musste ich welche auf die Nadeln bringen! Und innerhalb von 4 Strick-Abenden war Nummer 1 fertig :)

Sieht der nicht lustig aus?


Angezogen:


Große: 40
gestrickt aus allen Resten die mein Korb und der meiner Mutter so hergab!
Auf Nummer 2 bin ich sehr gespannt!


Für mein Patenkind entstehen auch gerade warme Socken - der junge Mann bekommt welche mit Latex-Milch-Punkten - dann kann er durch die Wohnung flitzen :)
Noch sind sie auf den Nadeln, aber bis zum Nikolaus werd ich die wohl fertig haben...



Und dann gibt es da noch diese hübschen Socken :


Allerdings fehlt auch hier noch der zweite...

Oberste Priorität haben jetzt aber erstmal die Wichtelsocken, die ich noch fertig nadeln muss und die werde ich selbstverständlich erst später zeigen können!


Liebe Grüße und bis bald...
Klara

Kommentare:

  1. Hallo,
    dass sind ja mal orginelle Socken :-)
    gefallen mir echt gut.
    Und die unteren sehen aus wie gekauft !!!
    viele liebe Grüße
    nicole
    P.S. wenn Du gerne Bärchen und Tilda magst, dann schau doch mal bei mir vorbei :-)

    AntwortenLöschen
  2. Die Mojos reizen mich ja auch schon seit einer Weile, aber ich kann mir nicht vorstellen, dass die Socken bequem zu tragen sind.

    Ansonsten: Sehr fließig, liebe Frau Klara!:-)

    Liebe Grüße
    Steph

    AntwortenLöschen
  3. Oh, die Socken sehen toll aus. Bei Mojos bin ich immer ziemlich skeptisch, wenn ich sie sehe. Aber angezogen sehen sie dann so unheimlich toll aus, dass ich wohl auch mal solche stricken werde :)))
    Tolle Wollen hast du! So schöne Farben!!
    Liebe Grüße. maria

    AntwortenLöschen
  4. @steph und Maria
    Nur ran :) Ich habe sie mir als "Sofa-Socken" gestrickt - allerdings schlag ich sonst immer für Gr. 40 64Maschen an - weniger hätten es sicherlich auch getan... sie sind ein bisschen weit :)

    AntwortenLöschen
  5. Hach...die Restemojos sind ein Träumchen!
    Ich glaube, ich muss auch mal wieder welche stricken. Reste sammeln sich ja immer schnell an :-)
    Schöner Blog übrigens...ich komm' jetzt öfter vorbei ;-)

    Liebe Grüße
    Marion

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Klara,

    die Mojos sind ja toll! Gefallen mir sehr gut! Wenn ich mit den "Übungssocken" für meinen Mann fertig bin, möchte ich mich auch mal an den Mojos versuchen. Sind die schwierig zu stricken?

    Grüßle
    Andrea

    AntwortenLöschen

Schön das du dir Gedanken zu meinem Posting gemacht hast! Damit ich weiß wer du bist, sei doch bitte so nett und schreibe einen Namen dazu wenn du Anonym kommentierst!
Gerne schau ich auch bei dir vorbei!