Donnerstag, 1. Dezember 2011

Fast alle Nadeln...

... sind bei mir gerade im Betrieb! :)
Ich habe so viele Projekte angeschlagen, weil mich gerade nur sehr wenig reizt zu Ende zu stricken - warum das so ist weiß ich auch nicht...
2 Dinge vielleicht sogar 3 sollten bis Weihnachten, d.h. mehr noch in der Vorweihnachtszeit fertig werden...
Das sind Geschenke / Überraschungen / Freude-Macher die ich hier leider noch nicht zeigen kann!

Meine Petzis wachsen jeden Tag ein kleines Stück, aber auch die sind halt noch nicht fertig - obwohl ich zunehmend kalte Füße bekomme am Abend (bis der Kamin es warm genug macht)!


Ich freue mich zur Zeit jeden Morgen auf meinen "Der andere Advent"-Adventskalender! Mancheiner wird jetzt denken: Wieso jeden Morgen? Heute wäre doch erst der 1.Dezember und damit das erste "Türchen" dran - nein beim "Anderen Advent" ist es etwas anders, da beginnt der Kalender am Vortag des 1.Advents und endet am 6.Januar!
Eine sehr schöner Kalender und wer sich vielleicht überlegt das es auch für ihn was wäre guckt mal hier

Die heutige Geschichte hat was mit Adventserinnerungen zu tun, die in ein Heft geschrieben werden (egal ob es Gedanken eines Jungen im Alter von 10 Jahren sind oder Ausschnitte aus der Zeitung) - mir gefällt die Idee sehr gut und vielleicht werde auch ich so ein Buch beginnen...



Mit einem Blech voll Spekulatius-Sternen lasse ich euch in den heutigen Donnerstag ziehen...


Eure Klara

Kommentare:

  1. Ooooha, ich würd sagen, du bist ver-WIP't.
    Vielleicht ist es das Gefühl, all das nicht schaffen zu können, was dich gerade ein wenig bremst. Aber das vergeht auch wieder und wenn die erste Kleinigkeit vom WIP zum fertigen Stück wird... :-)

    Viele Grüße
    Willow

    AntwortenLöschen
  2. Viele Dinge auf den Nadeln und nicht genug Antrieb fertig zu stricken? Such drei Teile aus, die warten können und lage sie zurück zur Wolle. Die andreen bleiben im Strickkorb und nur daran wird weitergestrickt. Klappt bei mir gut und ruck zuck sind die Nadeln leer. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  3. ...genauso wie mehrere angelesene Bücher. Wenn das passiert, lese ich meist keins fertig und breche alle ab. Deswegen vermeide ich zuviele Strickprojekte. Zwei habe ich meistens, denn Abwechslung muss ja auch mal sein, gell?

    Liebe Grüße
    Steph

    AntwortenLöschen

Schön das du dir Gedanken zu meinem Posting gemacht hast! Damit ich weiß wer du bist, sei doch bitte so nett und schreibe einen Namen dazu wenn du Anonym kommentierst!
Gerne schau ich auch bei dir vorbei!