Mittwoch, 7. März 2012

Kap der guten Hoffnung

Bei sehr schlechtem Wetter oder wie wir Norddeutschen sagen würden: Wetter war wie hier.... sind wir am Kap gewesen...
Das Wasser, die Wellen und das Gefühl da gewesen zu sein haben aber alles entschädigt :)



 Die wohl schönste Bucht...


Das war dann schon Südafrika... Es geht weiter mit den Victoria-Fällen (Zimbabwe) und Dubai! Auch wenn unser Urlaub hier in Südafrika schon um ist: Es war schön - die Landschaft, das Wetter und die Atmosphäre in diesem Land hat mir gefallen - obwohl man nie vergessen darf, das die Armut in manchen Vierteln schon erschreckend ist und mich auch sehr beschäftigt hat, wie die Menschen dort leben...

Und das war noch nicht das schlimmste... über 1.000.000 Menschen in einem Wellblech-Hütten-"Dorf"... ich habe da des öfteren gesagt: In deren Stelle würde ich wahrscheinlich denken: Euer Reichtum kotzt mich an! Wie könnt ihr hier Urlaub machen?!

Gut das werden wir überall auf der Welt haben - aber es hat und wird mich sicherlich auch noch weiter beschäftigen, denn es ist nunmal nicht überall nur eitel Sonnenschein - besonders nicht hier....

1 Kommentar:

  1. Wunderschöne Bilder Klara. Und diese großen, sozialen Unterschiede haben mich in Südafrika gedanklich auch sehr beschäftigt. Es ist für den Regenbogenstaat noch ein weiter Weg. Trotzdem liebe ich dieses Land.
    LG Sophie

    AntwortenLöschen

Schön das du dir Gedanken zu meinem Posting gemacht hast! Damit ich weiß wer du bist, sei doch bitte so nett und schreibe einen Namen dazu wenn du Anonym kommentierst!
Gerne schau ich auch bei dir vorbei!