Sonntag, 10. Juni 2012

Rhabarber-Sirup Rezept

Auf Wunsch verrate ich euch natürlich mein Sirup-Rezept!

Am benötigt nach Möglichkeit 1kg rotstieligen RHABARBER (geht aber auch mit normalem), putzt diesen und schneidet ihn in Stücke.





In einem Topf kocht man die Rhabarber-Stücke mit 1l WASSER ca. 30 Minuten und gießt danach den so gewonnen "Saft" durch ein mit Mulltuch ausgelegtes Sieb!
Das ganze schön abtropfen lassen (dauert etwas)...

Flüssigkeit mit 250g ZUCKER und den Scheiben einer ZITRONE  aufkochen lassen und dann in saubere Flaschen füllen!
Die Zitronenscheiben kommen natürlich vorher raus!

Der Sirup hält sich bei Raumtemperatur und geschlossener Flasche ca. 1 Jahr - geöffnet im Kühlschrank trinkt man ihn am Besten rasch aus! :)





Das Etikett auf der Flasche habe ich mit Transparent-Papier gebastelt. 
Einfach einen Kreis ausschneiden, mit Permanent-Marker beschriften und mit Klebestift auf die Flasche kleben!


Lasst es euch schmecken....

Kommentare:

  1. Mmh, jetzt hast Du mich auch gluschtig gemacht, Danke fürs Rezept. Griessli Cornelia

    AntwortenLöschen
  2. Owei, ich glaube, ich muss auch nochmal Rhabarber besorgen... und Erdbeeren, denn mein Mann möchte Likör haben. *hüstel*

    Liebe Grüße
    Steph

    AntwortenLöschen
  3. Danke für das Rezept! Wir haben gestern wieder Rhabarber geerntet .... kann ich gut gebrauchen, mache ich auch mal Sirup ;-))))

    Liebe Grüße, Tina

    AntwortenLöschen
  4. ....jetzt muss ich nach rharbarber ausschau halten....hört sich sehr lecker an....
    annette

    AntwortenLöschen

Schön das du dir Gedanken zu meinem Posting gemacht hast! Damit ich weiß wer du bist, sei doch bitte so nett und schreibe einen Namen dazu wenn du Anonym kommentierst!
Gerne schau ich auch bei dir vorbei!