Sonntag, 15. Juli 2012

Cranberry-Schoko-Cookies




Inspiriert durch zahlreiche Posts zum Thema
VERRY BERRY 
 von der Aktion
habe ich Cranberry-Schoko-Cookies gebacken!

Weiße Schoki küsst saure Cranberrys...
und das beides zusammen gebacken knuspert sich prima zum Cappucino!



Ihr braucht:
100g weiße Schokolade
30g getrocknete Cranberrys
30g Haferflocken
90g Mehl
3g Backpulver
1 Prise Salz
60g weiche Butter
60g brauner Zucker
45g weißer Zucker
1 Pck. Vanillezucker
Mark einer halben Vanilleschote
1 Ei

Und so geht's :
Schokolade hacken und mit Haferflocken und Cranberrys mischen.
Die Butter mit beiden Zuckersorten cremig rühren, Vanillezucker, Mark der Vanilleschote und Ei dazu geben.
Mehl, Backpulver und Salz hinzufügen und zu einem Teig verarbeiten.
Schoki-Mischung in den Teig rühren und mit zwei kleinen Teelöffeln kleine Häufchen auf ein Backblech mit Backpapier setzen.
Die Cookies laufen im Ofen von alleine auseinander! (auf ausreichend Abstand achten)

Bei 180°C (vorgeheizter Backofen) ca. 12 Minuten backen.



Dazu noch einen Cappucino und rucki zucki sind sie aufgegessen...


Und wie versüßt ihr euch eure freie Zeit?

Eure
Klara

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Schön das du dir Gedanken zu meinem Posting gemacht hast! Damit ich weiß wer du bist, sei doch bitte so nett und schreibe einen Namen dazu wenn du Anonym kommentierst!
Gerne schau ich auch bei dir vorbei!