Samstag, 28. Juli 2012

Dieses Wochenende...

und die nächsten Wochen stehen bei mir ganz im Zeichen von 
Olympia!

Ich liebe es im Fernsehen den Athleten zuzuschauen und mitzufiebern...
Und da ich ja immer was in den Händen haben muss, habe ich mich bei Ravelry einer Gruppe angeschlossen um mit ihnen während der Spiele die Ravellenic Games 2012 auszutragen...

Ich habe nach langem hin und her entschieden Socken zu stricken...
Und da die ganze Sache ja auch für uns Stricker eine kleine Herausforderung sein soll, habe ich mir eine englische Anleitung ausgesucht!
Zum ersten Mal strick ich solch eine - mit einem Tausendschön-Strang aus dem Oster-Spezial 2012!


Wollt ihr mal sehen wie schön die Farben leuchten?


Den linken habe ich mir ausgesucht!


Als Strang war es noch nicht so meins... aber je länger ich ihn angucke: ich finde ihn klasse...



Das Muster heißt Shurtugal und ist nicht nur auf englisch, nein es sind auch stricktechnisch für mich neue Dinge dabei, denn "right twist und left twist" waren für mich ebenso fremd...
Aber mittlerweile flutschen die Maschen regelrecht über die Nadeln!

Mögen es gut Spiele werden - mit vielen Medallien und schönen Strickstücken!
Die Eröffnungsfeier fand ich sehr schön - besonders das Feuer entzünden war prima !


 Eure Klara

P.S. Vielen Dank für eure lieben Glückwünsche ! 

1 Kommentar:

  1. Eine geniale Idee mit dem Olympia-Stricken,die Stränge von Tausendschön sind Hammer und die angestrickte socke wird fantastisch!
    LG Sonja

    AntwortenLöschen

Schön das du dir Gedanken zu meinem Posting gemacht hast! Damit ich weiß wer du bist, sei doch bitte so nett und schreibe einen Namen dazu wenn du Anonym kommentierst!
Gerne schau ich auch bei dir vorbei!