Montag, 9. Juli 2012

Sonntagssüß #1

Kennt ihr die Aktion:
???


Eine sehr schöne wie ich finde, denn auch ich habe schon öfter mal bei anderen die süße Sonntagssünde bestaunt...

Heute bin ich selber mal dabei





Mit

STACHELBEER-MUFFINS

Ihr braucht:
180g reife Stachelbeeren
2 Eier
160g Rohrzucker
180g Mehl
140g weiche Butter
3 gestr. Teel. Backpulver
250g Sauerrahm
2 Pck. Vanillezucker
70g zarte Haferflocken
1 Prise Salz



Und so geht's :
 Eier, Rohrzucker, Butter und Vanillezucker miteinander verrühren.
Sauerrahm dazu geben.
Mehl, Haferflocken und Backpulver unterheben.
Die gewaschenen Stachelbeeren in den Teig rühren und auf die 12 Muffinförmchen verteilen.

Im vorgeheizten Backofen bei 170°C ca. 25 Minuten backen lassen.






Die Muffins sind schön saftig und locker - prima Kombi : süß und sauer


Ich wünsche euch viel Spaß beim Backen!

Kommentare:

  1. wenn da nur keine Stachelbeeren drin wären ;-) sieht aber lecker aus, auch wenn dies eine der Sorten ist die ich nicht mag ...

    lg

    michaela

    AntwortenLöschen
  2. Mhmmm, leggaaaa ;) Ich glaube, es ist schon tausend Jahre her, dass ich Stachelbeeren gegessen habe (ich mag auch einfach die Kombi süß-sauer). Aber dein Rezept könnte ich direkt gleich mal ausprobieren, wenn ich wieder zu Hause bin.

    Danke dafür und liebste Grüße
    Kirstin

    AntwortenLöschen
  3. Heyja hab ich von gehört..nur leider keine zeit und mut gehabt, mich mal dran zu beteiligen..aber es gibt bestimmt noch genug gelegnheiten ;-) sieht jedenfalls seeeeeeeehr lecker aus!!! einen ganz lieben gruß! ich verabschiede mich in den urlaub :-9 grüssle fr gerle

    AntwortenLöschen

Schön das du dir Gedanken zu meinem Posting gemacht hast! Damit ich weiß wer du bist, sei doch bitte so nett und schreibe einen Namen dazu wenn du Anonym kommentierst!
Gerne schau ich auch bei dir vorbei!