Donnerstag, 6. September 2012

PAMK-Rezepte Teil 2 : Lavendelsirup


Lavendelsirup mit Sekt - Mädels ihr solltet es probieren... für mich die Herbstvariante vom Hugo...

Und diesen Sirup selber herzustellen ist so super easy peasy...
Also ran an den Herd...

Ihr braucht:

200g Zucker
150ml Wasser
3 EL Zitronensaft
2 EL Lavendelblüten, getrocknet

Und so gehts:

Das Wasser zusammen mit dem Zucker aufkochen bis eine klare Flüssigkeit entsteht.
Vom Herd nehmen und die 3 EL Zitronensaft einrühren.
Lavendelblüten (aus der Apotheke) dazu geben und 24 Std. zugedeckt stehen lassen.

Dann in schöne Flaschen abfüllen und gekühlt lagern...



Der Sirup schmeckt nicht nur in Sekt - auch mit Wasser verdünnt als Limonade oder zu Vanilleeis eine echte geschmackliche Bereicherung...
Probiert es aus!

***

Das Rezept für den eingelegten Schafskäse möchtet ihr auch noch haben???
Kein Problem...


Kommentare:

  1. danke für das tolle Rezept das klingt wirklich sehr lecker und ist sicher auch eine tolle Geschenkidee
    glG Doreen

    AntwortenLöschen
  2. yummi...klingt lecker! kann ich mir auch gut für tee vorstellen :)
    lg

    AntwortenLöschen
  3. Ich gehe heute zum Lavendelpflücken und werde dann etwas abzwachen für deinen Sirup. Hast du für die Farbe noch etwas dazugegeben? Ich kann mir fast nicht vorstellen, dass die unschuldig aussehenden Blüten so eine tolle Farbe zu stande bringen...

    Liebe Grüße
    Steph

    AntwortenLöschen
  4. Das klingt ja unglaublich, ich versuche mir gerade den Geschmack vorzustellen...
    Leider ist er hier schon verblüht. :-( Aber für nächstes Jahr hab ich mir dein Rezept vorgemerkt.
    Das Deckeletikett vom Schafskäse ist auch toll geworden.

    Herzlich, Katja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da hätte ich ja einfach nur mal richtig lesen müssen... stand ja drin. ;-) Danke für den Tip mit der Apotheke - auf die Idee bin ich nicht gekommen.

      Herzlich, Katja

      Löschen

Schön das du dir Gedanken zu meinem Posting gemacht hast! Damit ich weiß wer du bist, sei doch bitte so nett und schreibe einen Namen dazu wenn du Anonym kommentierst!
Gerne schau ich auch bei dir vorbei!