Montag, 24. Juni 2013

Oma's Liebling - etwas anders!


Am Sonntagvormittag ist noch eine kleine Tasche entstanden... bis zum Mittagessen - das letzte Mal frischen Spargel dieses Jahr - war noch Zeit und so habe ich aus Stoffresten und einer roten Borte noch einen Variante von Omas Liebling genäht...
Nur die Ecken habe ich nicht abgenommen - das wäre dann etwas zu wuchtig bei der kleinen Tasche geworden!




Die Anleitung finde ich super und gerade diese ordentlichen Kanten gefallen mir sehr gut! Das sieht schön aus und nichts fusselt... So werden sicherlich noch einige Taschen folgen... 
Die Mini-Ausführung wird jetzt gefüllt mir Babykleidung - der sozusagen : Nach-Hause-Fahr-Kleidung für unser Baby und darf dann später mit allem möglichem befüllt werden was das Kind unterwegs so braucht!



Kommentare:

  1. Die ist ja schnuckelig und die Entenappli find ich richtig putzig.

    LG
    pipa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir! Den Tipp mit den Applis aus dem Malbuch habe ich von meiner Mama und finde es klasse!

      Löschen
  2. Das ist ja auch eine niedliche Idee als Geschenk für kleine (und große) Mädchen. Man hat als Frau ja immer unendlich viel Kram dabei. ;)

    Wunderschön geworden...

    Liebe Grüße
    Steph

    AntwortenLöschen

Schön das du dir Gedanken zu meinem Posting gemacht hast! Damit ich weiß wer du bist, sei doch bitte so nett und schreibe einen Namen dazu wenn du Anonym kommentierst!
Gerne schau ich auch bei dir vorbei!