Samstag, 27. Juli 2013

Karl, der Trompetenkäfer


Es ist hier zur Zeit sehr ruhig auf dem Blog - aber keine Panik - ich bin noch da und mit mir auch noch der dicke Babybauch... Das Kind will einfach noch nicht den Bauch verlassen und lässt Mama noch ein bisschen in der Hitze warten...
Ein sehr warmes Wochenende steht uns bevor - wir wollen das beste daraus machen... Heute Abend wird noch lecker gegrillt und mein Held war gerade sehr sehr fleißig und hat schwarze Johannisbeeren gepflückt... Für ein lecker Gelee, welches wir wirklich gerne essen!

Gestern war ich mal wieder mit den Stricknadeln kreativ... und bin es heute wieder...
aber zeigen möchte ich euch heute:

Karl, den Trompetenkäfer




Als kleines Spielzeug gestrickt aus einem Rest Regia Sockenwolle und gefüllt mit Füllwatte... Ging ratz fatz und die Anleitung dazu stammt von hier
Eigentlich gehören da noch Ohren ran, aber ich fand ihn so schon witzig genug und wer weiß, vielleicht entsteht irgendwann noch Peter... mit Ohren :-)




Ich merke gerade auf der Liege hier im Garten - obwohl sie im Schatten steht wird es schon zu warm... ich verziehe mich also nach drinnen, lege meine leider ziemlich dicken Füße hoch und stricke an einem neuen Projekt! Zum Nähen komm ich gerade gar nicht - denn das Füße auf den Boden runter halten ist nicht so angenehm...

Kommt gut durch die Hitze!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Schön das du dir Gedanken zu meinem Posting gemacht hast! Damit ich weiß wer du bist, sei doch bitte so nett und schreibe einen Namen dazu wenn du Anonym kommentierst!
Gerne schau ich auch bei dir vorbei!