Freitag, 30. August 2013

Herbstkind Sew Along {Teil 2}




Heute geht es beim Herbstkind Sew Along von nEmadA um :


Ich bin auch noch dabei ... Welchen Stoff wähle ich? ... Welchen Schnitt? ... 
Was brauch ich sonst noch? ... Ich brauch Anregungen & Ideen ...


Zum Thema Schnitt habe ich mir für unsere kleine Lotta überlegt, das sie einen Overall bekommen soll... solch kleine Kinder müssen noch gut eingepackt sein... und ich würde gerne den aus der Zwergenverpackung Vol. II nähen... oder kann jemand einen anderen Schnitt empfehlen?

Stoff??? Ich habe hier einen süßen geringelten Nicki liegen... in braun / türkis... den mag die Mama so gerne... da müssen wir nur noch das passende dazu finden...

Vielleicht hat jemand eine Idee?


Kommentare:

  1. Leider bleibt mir zum Nähen kaum Zeit, wünsche dir aber viel Spaß.
    LG Sheepy

    AntwortenLöschen
  2. Es gibt von Minikrea auch eine Overall-Schnitt. Der sieht sehr schön aus, aber mit Näherfahrung kann ich da nicht dienen. Ich würde eher einen Fleece oder Walk nehmen, damit der Overall wärmender ist. Oder planst du eh immer noch etwas drüber zu ziehen?
    VG Stefanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für deine Antwort und deine Anregung!
      Stimmt ich habe noch einen schönen Walk hier liegen... das wäre auch was... ich möchte nichts mehr drüber ziehen - höchstens mal ein Deckchen drüber legen... Meinst du man könnte dann den Nicki innen nehmen oder wird das zu dick?
      Viele Grüße Anny

      Löschen
  3. Hallo Antje,
    ich habe in einer Ottobre diesen total süßen Outdooranzug mit Dinokapuze. Wenn ich mich recht erinnere hattest du die Zeitschrift auch. Der ist natürlich sehr "umfangreich" zu nähen. Ich glaube das der aus der Zwergenverpackung leichter geht. Ich persönlich würde kein Walk nehmen, ist doch viel zu kratzig für so kleine Mäuse. Ich würde schon den Nicki nehmen und ihn dann noch vielleicht, damit er wärmer hält, mit Jersy füttern.
    So, viele liebe Grüße
    Maike



    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja an den DinoOverall dachte ich auch schon... hmm... ich bin noch unschlüssig...
      Walk fällt eh flach - davon hab ich zu wenig da... ich werde dann wohl doch Nicki nehmen (aber in Rosa) und innen Jersey... da kann ich ja nochmal bei Katrin oder Urte einkaufen gehen :-)

      Löschen
  4. Hallo,

    Beim Schnitt kann ich dir leider nicht wirklich weiter helfen. Ich hatte mal einen Overall für eine Bekannte genäht aus einer Ottobre, aber der war ziemlich aufwändig zu nähen (hatte zwei Reißverschlüsse). Den hab ich damals außen aus Baumwollstoff genäht und innen mit Fleece gefüttert.
    Aus Walk würde ich ihn aber schon nähen, das hält wirklich schön warm und wenn du eine gute Qualität hast kratzt da auch nix. Ich hatte noch bis letztes Jahr einen gekauften Walkanzug für mein Töchterchen und sie hat sich immer wohl damit gefühlt. Und dann hättest du ihn auch gleich noch für den Winter ;-)
    Aber wie du dich auch entscheidest ... ich bin unheimlich neugierig auf deinen Anzug!

    Liebe Grüße
    Sabrina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für deinen Tipp... Mit Fleece füttern ist ja auch eine gute Idee

      Löschen
  5. Hallo Anny,

    mit einem Schnitt kann ich dir wohl nicht dienen, obschon ich in einer älteren Ottobre mal einen ganz tollen entdeckt habe, der für so Kleine ganz praktisch ist. Weiss aber nicht ob du diese Ausgabe bei dir hättest. Jedenfalls wäre sie so gemacht, dass man die Kleinen, welche bei einem Spaziergang im Kinderwagen ja gern einschlafen, ohne Probleme zu Hause auspacken kann ohne sie zwingend dabei aufzuwecken.

    Aber vielleicht hilft es dir weiter, dass dieser Outdoor-Overall mit Nicki als Aussenstoff und Jersey als Innenstoff verarbeitet wird. Weil das so in der Kombination schon wärmend ist und die Kleinen ja oft noch irgend eine Decke drüber gelegt bekommen. Sollte es doch noch ein bisschen wärmer werden, kannst du solch einen Anzug zusätzlich natürlich auch noch mit Volumenvlies füttern.

    Liebe Grüsse
    Doris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau es sollte möglichst einfach sein meine Maus da wieder raus zu holen... Immerhin soll sie ruhig weiter schlafen!

      Löschen
  6. vielleicht solltest du den anzug unten wie einen schlafsack machen. also oben wie eine jacke mit ärmchen und unten wie einen sack. ich finde das hält die kleinen besser warm, als wenn die beine jeweils in einem hosenbein drin stecken. ist aber nur ein vorschlag!
    zu walk kann ich nicht viel sagen, ich glaube, das ist einfach geschmacksache. ich würde was kuschliges nehmen. mach doch bei dir gesichtsprobe, wenns dich kratzt, ist es nix!
    ich bin gespannt!
    lg elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für deinen Vorschlag... die Idee gefällt mir und vielleicht sollte ich dann den "Sack" so nähen wie unseren Alvi-Schlafsack - der hat einen großen Reißverschluss das ist sehr praktisch!

      Löschen
  7. overall ... suuuper toll ... ich freu mich das du dabei bist ... und auch auf deine entscheidung mit dem gut einpacken ... denn so verirrt sich auch ein overall und den hätte ich sicher sonst nicht zu gesicht bekommen :o)

    GlG Bea
    und sorry für das späte kommentieren ... seit tagen hüpfe ich durch die blogs ... verlaufe mich zwischendurch und lande dreimal bei dem gleichen ... und hab immer noch nicht alle durch :o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für deine lieben Worte! Ich bin sehr gespannt auf mein Projekt - zur zeit komme ich leider zu nichts - unsere Tochter hält mich sehr auf trapp!
      Ich hoffe ich kann mithalten
      LG Anny

      Löschen

Schön das du dir Gedanken zu meinem Posting gemacht hast! Damit ich weiß wer du bist, sei doch bitte so nett und schreibe einen Namen dazu wenn du Anonym kommentierst!
Gerne schau ich auch bei dir vorbei!