Sonntag, 20. Oktober 2013

Lederpuschen

Endlich mal wieder...
Ich bin nicht abgetaucht, nein ich bin auch nicht verschollen... Mein Leben mit Kind ist nur ein völlig neues und immer noch sehr chaotisches!


Aber ich komme hin und wieder mal an die Maschine - wenn es auch etwas länger dauert bis etwas fertig ist!




Die oberen 2 Paare sind nach dem Ebook von Klimperklein entstanden. Die Anleitung gefällt mir sehr gut - toll beschrieben und auch der Schnitt ist toll gemacht - die Passprobe kommt noch erst! Lotta hat noch nicht so große Füße - müssen also erstmal andere Kinder herhalten!


Diese Puschen sind nach einem Ebook von Pimpilino entstanden - für meinen Geschmack etwas sehr schmal - aber auch hier wird das Probetragen es zeigen ob es gut passt!
Die Anleitung ist super geschrieben und sehr leicht zu verstehen!


Das Leder bestell ich hier und ich freue mich schon wenn ich die nächsten nähe... einen kleinen Auftrag hab ich schon!



Ich wünsche euch einen schönen Sonntagabend!

Kommentare:

  1. Du gehst wohl jetzt in die Massenproduktion über.... :) Sehen sehr gut aus.... Liebe Grüße Maike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach Maike das würde ich nicht sagen das es Massenproduktion wird... obwohl wenn man da erstmal Blut geleckt hat :-) Lotta wird später zu jeder Hose das passende Modell haben :-)

      Löschen
  2. Diese Lederpuschen sind einfach genial, meine beiden Jungs sind auch damit aufgewachsen (nur, dass ich sie kaufen musste und nicht selbst nähen konnte). Ich weiß nicht, wieviele sie davon getragen haben. Aber sie hatten immer warme Füße und sind nie auf dem Boden ausgerutscht, was mit so manch anderen Puschen gern mal passiert. Zudem hat man fast den Effekt des Barfußlaufens in diesen Schuhen. Also, was Besseres für Kinderfüße gibt es nicht, finde ich. Und da Lotta auch wachsen wird, kannst Du immer fleißig Nachschub produzieren ;-)
    Liebe Grüße,
    Maike

    AntwortenLöschen
  3. Oh wie süß. Ich kaufe immer welche, weil ich mich da noch nicht dran traue.
    Bei mir gibt es heute übrigens ein Tausendkind-Gewinnspiel, falls du mal Lust hast zu schauen.
    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  4. Wundervolle Schühchen...
    Mein Jüngster hat diese Schühchen auch lange getragen, weil sie, wie Maike schrieb, ideal für die kleinen Kinderfüße sind.

    Liebe Grüße
    Steph

    AntwortenLöschen

Schön das du dir Gedanken zu meinem Posting gemacht hast! Damit ich weiß wer du bist, sei doch bitte so nett und schreibe einen Namen dazu wenn du Anonym kommentierst!
Gerne schau ich auch bei dir vorbei!