Mittwoch, 8. Januar 2014

Das erste Mal...



ist bei mir ein Regenbogenbody entstanden...


Ich hatte mächtigen Respekt davor - aber dank dem tollen Video kann kaum etwas schief gehen...
So ganz perfekt ist er noch nicht geworden - vorallem ist er unserer Tochter etwas zu weit, aber mir gefällt er trotzdem schon ganz gut... und das schönste ist: es ist nicht der letzte Body... Und beim nächsten stell ich mich dann auch nicht so blöde an mit dem Druckknopf... versprochen :-)






Schnitt: Regenbogenbody amerikanischer Ausschnitt von Schnabelina
Stoff : Lillestoff Zirkuswelt & Reste
Größe: 68


Und auch dieser Body darf sich bei Kiddikram & Meitlisache zeigen!

Kommentare:

  1. Oh, ich kann so mit dir mitfühlen. Was für tolles Erstlingswerk an Body. Ich bin richtig verliebt in ihn!!! Danke für deinen lieben Besuch bei mir. Ich kann nur wiedergeben - auch du bitte weitermachen!!

    Liebst,
    Viktoria

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank! Und ganz bestimmt mach ich weiter!

      Löschen
  2. Der Body ist ja super süß geworden - und dann lohnt sich die Mühe doch gleich noch viel mehr, wenn sowas schönes dabei entsteht. Beim nächsten gehts dir dann bestimmt schon viel leichter von der Hand. Ach, und lieber ein bisschen zu weit als zu eng, oder? ;)
    Liebe Grüße, Melli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja das stimmt - zu eng oder zu klein ist immer viel ärgerlicher! Und da unsere Tochter nunmal sehr dünn ist... alles nicht so schlimm!

      Löschen

Schön das du dir Gedanken zu meinem Posting gemacht hast! Damit ich weiß wer du bist, sei doch bitte so nett und schreibe einen Namen dazu wenn du Anonym kommentierst!
Gerne schau ich auch bei dir vorbei!