Montag, 28. April 2014

38 Wochen Babyglück und Sonntagsfreude


Pure Sonntagsfreude war das Wetter gestern!
Und eine weitere Freude haben wir schon am Samstag erlebt als wir die Uroma besucht haben und unser kleines Fräulein 2x 4 Std. Autofahrt an einem Tag super mitgemacht hat!




38 Wochen Baby sein: 

Lieblingsbeschäftigung: 
Draußen spielen auf der Decke und neugierig meine Hände zum Rasen ausstrecken...

Das mag ich gar nicht
Auf dem Rasen abgesetzt werden... irgendwie ist mir das grüne Zeug doch noch etwas unheimlich... es pikst mich an den Füßen und an den Händen!

Das ist neu: 
Ich esse seit ein paar Tagen wie ein Weltmeister... So viel Brei... ich will ja auch groß und stark werden ;-)

38 Wochen Eltern sein: 

 Neue Erkenntnisse: 
Stillmahlzeiten ersetzt man manchmal schneller als gedacht... letzte Woche sagte ich noch: naja ist ja auch nicht schlimm - man sagt ja Bei-Kost und nicht Ersatzkost und nun will sie nur noch Brei essen...

Schreckmoment: 
Ein scharfes Bremsmanöver auf der Autobahn! Danke lieber Brummi-Fahrer das du uns von der Mittelspur gedrängt hast!

Dafür fehlt die Zeit:
Für ganz viele Nähideen...
Abends bin ich zur Zeit einfach zu erschöpft!

Das war blöd: 
kaputtes Auto und Ärger mit der Versicherung

 Der glücklichste Moment:
Die wunderbare Zeit die wir als Familie verbringen können

Nächte/Schlaf: 
Es gibt immer mal wieder Ausnahmen aber im großen ganz gut

Darauf freuen wir uns:
Auf den 01.Mai - da unternehmen wir mit einem Großteil der Familie einen Ausflug und machen ein tolles großes Picknick

Das macht  Mama und Papa glücklich: 
Das es endlich wärmer wird und wir unseren Garten in vollen Zügen genießen können und alles so herrlich wächst...


***

Noch mehr Sonntagsfreuden gibt es bei Maria

Kommentare:

  1. Ich schließe mich an, sehr hübsche Aufnahme

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen
  2. Das Bild ist echt schön! Es ist so toll, dass man das gute Wetter mit dem Kind jetzt draußen genießen kann. Unseres musste sehr schmunzeln, als ich ihm zum ersten Mal eine Pusteblume vorgeführt habe. :-)
    Ein wenig beneide ich euch um die entspannten Autofahrten... das ist hier nur schwer möglich. Mir grauts schon vor der Fahrt in den Urlaub...
    Liebe Grüße
    Stefanie

    AntwortenLöschen
  3. Wirklich ein schönes Foto. :) Den Trinklernbecher haben wir auch, aber in grün. Läuft er bei euch auch so leicht aus? Hatte ihn letztens mal in der Handtasche und habe alles geflutet. :(
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen

Schön das du dir Gedanken zu meinem Posting gemacht hast! Damit ich weiß wer du bist, sei doch bitte so nett und schreibe einen Namen dazu wenn du Anonym kommentierst!
Gerne schau ich auch bei dir vorbei!