Donnerstag, 30. Oktober 2014

Eine Usedom als RUMS Beitrag


Es ist schon ewig her das ich das letzte Mal bei RUMS dabei war - aber nun bin ich ja auf den Geschmack gekommen und nähe auch wieder mehr für mich!

Heute zeige ich euch mein Usedom - Shirt mit zusätzlich angenähtem Maxi-Kragen - leider konnte meine Handy-Kamera den Stoff gar nicht so gut darstellen - dazu seht ihr unten noch mal ein Detail-Bild.
Der Schnitt ist nicht perfekt für mich - wenn ich die Arme hebe hab ich einen nackten Bauch, aber als kuscheliges Wohlfühl-Shirt ist es toll geworden!





Genäht habe ich eine M und das Bündchen unten habe ich verlängert und nicht ganz so eng geschnitten.





Ein paar neue Projekte für mich schwirren schon im Kopf rum - ich freue mich schon aufs nächste Nähen!
Und jetzt hol ich mir noch ein paar Anregungen bei euren Werken!

Kommentare:

  1. Schön geworden :-)

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen
  2. gut, dass du noch mal ein Detailfoto gezeigt hast, sonst hätte man die tollen Punkte ja gar nicht bemerkt!
    ein sehr schönes Shirt!

    und DU warst übrigens die einzige (bis auf die außer Konkurrenz mitmachende Sewing Tini), die meine Tasche beim blind-sew-along auch mir zugeordnet hat. darüber habe ich mich sehr gefreut!

    LG
    sjoe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich! Ich fand die Taschen alle sehr interessant... Toll was ihr alle zusammen da gezaubert habt!
      LG Anny

      Löschen

Schön das du dir Gedanken zu meinem Posting gemacht hast! Damit ich weiß wer du bist, sei doch bitte so nett und schreibe einen Namen dazu wenn du Anonym kommentierst!
Gerne schau ich auch bei dir vorbei!