Dienstag, 16. Juni 2015

Leinen Kissen


Vor einigen Tagen habe ich bei meinem Lieblingsladen vor Ort die blau-weiß geblümte Paspel gekauft und war am überlegen wie ich sie am besten verarbeite. Ein Kissen war klar (ihr merkt ich bin da gerade etwas im Fieber), aber mit welchem Stoff kommt diese gemusterte Paspel am besten rüber und wo wird es auch nicht zu viel?!

Vor einiger Zeit hatte ich von meiner Mutter altes Leinen bekommen - aufgerollt, ziemlich vergilbt und ich hatte bereits davon etwas abgeschnitten und gewaschen!
Dieser Leinenstoff kam mir nun also gerade Recht - gut es ist kein Kuschelkissen, aber für unsere Treppe perfekt - als hauptsächlich Dekokissen passt es dort sehr gut hin.





Muster und Struktur kommen hier sehr schön zur Geltung und ich bin ganz in Love mit dem Kissenbezug! 




Da es farblich gerade passt bin ich auch dieses Mal wieder dabei bei Emma - und vielleicht schaffe ich es ja auch noch mit einer anderen Näharbeit als immer nur Kissen :-)


Kommentare:

  1. Antworten
    1. Vielen Dank - so bekommt das alte Leinen wirklich noch mal eine Chance! (Es ist nämlich sehr fest und steif)
      Liebe Grüße Anny

      Löschen

Schön das du dir Gedanken zu meinem Posting gemacht hast! Damit ich weiß wer du bist, sei doch bitte so nett und schreibe einen Namen dazu wenn du Anonym kommentierst!
Gerne schau ich auch bei dir vorbei!